Wandertipps rund um Dresden Band 1

Lemmi

Administrator
Teammitglied
In Dresden entstanden seit Mitte des vorigen Jahrhunderts so berühmte Kaffeehäuser wie "Kreutzkamm", "Hülfert" oder "Beyer". Amüsante Anekdoten, aufgeschrieben von Andreas Them, lassen diese Zeit wieder lebendig werden.Erholung für Körper und Seele - Wandern, das ist eine wohltuende Mischung aus Fitness, Entspannung, Naturerleben und Geselligkeit. Dass Wandern nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut tut, ist längst kein Geheimnis mehr. Stress und Sorgen können in der Stille des Waldes oder in den Bergen abgelegt werden. Zudem entzieht man sich in der Natur der alltäglichen Reizüberflutung, dafür werden die Sinne geschärft. Und nicht zuletzt ist eine Wanderung immer auch ein einmaliges Naturerlebnis. Die Landschaften um Dresden laden geradezu zum Wandern ein. Sie sind abwechslungsreich, vielfältig und von starken Kontrasten geprägt. Bizarre Felsen, sanfte Hügel, Weinberge. Flüsse und Seen. Burgen und Schlösser. Es wurden Wanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ausgewählt. Familien mit Kindern, Spaziergänger und sportliche Wanderer finden passende Vorschläge und attraktive Wegstrecken. Jede Tour wird durch eine Detailkarte und einer genauen Beschreibung mit Hinweisen zu Einkehrmöglichkeiten vorgestellt.

(105393.)

Wolfgang Uhlig:
Wandertipps rund um Dresden Band 1:
die 30 schönsten Touren mit ausführlichen Karten
brosch., 128 Seiten
2011: Edition Sächsische Zeitung
ISBN: 9783938325278
9,90 €
(gebundener Ladenpreis)

105393.jpg
 
Oben