Vatermilch

ERie

Moderator
Max und Jakob sind Moderatoren zweier erfolgreicher Podcasts und hier erzählen sie sich gegenseitig gnadenlos ehrlich von den Höhen und Tiefen des Vaterwerdens und -seins. Nun haben sie ein Buch über ihre Vaterschaft geschrieben, und wie sie selbst in ihrem Podcast sagen, ist „Vatermilch“ der ehrlichste Blick auf das Familienleben.

Man muss mit den Statements der beiden Jungs nicht immer einer Meinung sein, denn sie können sich ziemlich flapsig (freundlich ausgedrückt) über das Wunder der Geburt äußern und haben nicht selten extrem kindische Standpunkte.

Es ist sehr interessant, das Ganze mal aus der wirklich ehrlichen Sicht von 2 Männern mit allen Vor- und Nachteilen zu lesen, und das ohne zu Beschönigungen, denn normalerweise hört oder liest man von Eltern ja doch eher eine sehr romantisierte Variante des Ganzen.

Ein absolut ehrliches Must-have für alle Männer!

(111873.)

Max & Jakob:
Vatermilch
Penguin TB # 10568, 255 Seiten
2021: Penguin Verlag
ISBN: 9783328105688
10,00 €
(gebundener Ladenpreis)

111873.jpg
 
Oben