Tischlein leck mich: Wie man sich anständig daneben benimmt

Lemmi

Administrator
Teammitglied
Mit spitzer Feder aber auch mit einem Augenzwinkern zeichnet uns die Autorin ein Bild unserer Leck-Mich-Gesellschaft. Schon der Buchtitel bringt das Problem in dieser unserer Gesellschaft auf den Punkt: Höflichkeit im zwischenmenschlichen Umgang gibt’s nicht mehr.
Aus den verschiedensten Situationen heraus zeigt uns Nina Puri, wie sich Mann und Frau grob daneben benehmen und das auch noch gut finden.
Man kann nur den Kopf schütteln über so viel Dumm- und Dreistigkeit, denn die „Gute Kinderstube“ scheint vollkommen in Vergessen geraten sein.
Vielleicht sollte man doch öfter mal mit dem Buch, mit gut lesbarem Titel, einfach so durch die Strassen und Kaufhäuser gehen. Vielleicht wirkt es doch wie ein Spiegel?

(103942.)

Nina Puri:
Tischlein leck mich:
Wie man sich anständig daneben benimmt
broschiert, 237 Seiten
2011: Droemer Verlag
ISBN: 9783426275573
14,99 €
(gebundener Ladenpreis)

103942.jpg
 
Oben