Lemmi

Administrator
Teammitglied
Das Buch liest sich wie ein Thriller.
Arnold van de Laar, praktizierender Chirurg, führt ausführlich in das Thema ein. Als Chirurg versucht er, kritisch und ohne magische Verklärung die Geschichte der Chirurgie anhand berühmter Patienten, berühmter Chirurgen und erstaunlicher Operationen zu erzählen. In 28 Kapiteln nimmt er jeweils einen, meist prominenten, Patienten zum Ausgangspunkt seiner Schilderungen und berichtet, wie sich dessen Beschwerden und Symptome entwickelt haben und wie er behandelt wurde. Außerdem erklärt er, was wir heute über die entsprechenden Krankheiten wissen, wie hilfreich oder in manchen Fällen leider auch schädlich die damaligen Behandlungsversuche waren und was die "Kollegen" hätten besser machen können.
Die Geschichte der Chirurgie kann man nicht besser erzählen. Unterhaltsam, spannend und interssant...

(110017.)

Arnold van de Laar:
Schnitt!
Die ganze Geschichte der Chirurgie erzählt in 28 Operationen
Knaur TB # 30100, 430 Seiten
2016: Knaur Taschenbuchverlag
ISBN: 9783426301005
12,99 €
(gebundener Ladenpreis)

Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 110017.jpg Ansichten: 1 Größe: 31,6 KB ID: 5160
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben