Reine Nervensache

pekufa

Super Moderator
Kriminalrat Max Pfeffer aus M?nchen hat heute einen ganz besonderen Fall auf dem Tisch: Nur der Sch?del eines erfolgreichen TV-Produzenten wird gefunden, der Rest des abgetrennten K?rpers ist verschwunden. Und kein Anhaltspunkt f?r diesen grausamen Mord in der bayrischen Schickeria. Der melancholische Pfeiffer l?sst sich auf ein gewagtes Spiel ein: er begibt sich in die H?hle des L?wen, direkt zu den Grossen aus der Schaltzentrale des Vatikans. Dadurch erlebt er den pers?nlichen Alptraum seines Privatlebens: Seine Familie ger?t in die Schusslinie der Verbrecher und die Zeit l?uft ihm davon ?
Martin Arz unterh?lt auch diesmal wieder rasant und spannend mit Tempo ?ber die Arbeit des aussergew?hnlichen M?nchner Originals Max Pfeffer, seinem Team mit Annabella Scholz und Paul ?Gaudihupf? Freudensprung und der Gerichtsmedizinerin Dr. Gerda Pettenkofer.

(102985.)

Martin Arz:
Reine Nervensache
Max Pfeiffer ermittelt wieder
broschiert, 296 Seiten
2010: Hirschk?fer Verlag
ISBN: 9783940839114
12,90 ?
(gebundener Ladenpreis)

102985.jpg
 
Oben