Maxwell Fox: Das Grauen lauert in der Tiefe

Lemmi

Administrator
Teammitglied
Atlantischer Ozean,1886: Nach einer fatalen Explosion auf der »MS Aurora« geraten der zwölfjährige Maxwell Fox und seine Familie mitten auf dem stürmischen Meer in Seenot. Als wie aus dem Nichts eine seltsame Stahlkugel im Nebel auftaucht, entert Maxwell kurzerhand das fremdartige Gebilde. Eine ferngesteuerte Höllenfahrt führt die Familie in die gigantische Unterwasserstadt Atlantic Haven. Dort werden sie zunächst freundlich empfangen. Aber schon bald ahnt Maxwell, dass hinter der Schönheit der Tiefseesiedlung ein düsteres Geheimnis verborgen ist. Sind er und seine Familie etwa keine Gäste, sondern Gefangene?
Das Buch ist durchweg spannend zu lesen. Der junge Leser kann sich gut in die Charaktere hineinversetzen, und die Illustrationen sind sehr gut und hilfreich zum verstehen des Textes.

(106367.)

Christian Loeffelbein:
Maxwell Fox:
Das Grauen lauert in der Tiefe
HC, 266 Seiten
2013: Coppenrath Verlag
ISBN: 9783649605843
14,95 €
(gebundener Ladenpreis)

106367.jpg
 
Oben