Maddie. Der Widerstand geht weiter

Lemmi

Administrator
Teammitglied
Wir erleben Maddies Alltag in der neuen Stadt. Maddie Freeman lebt nun bei ihrem Bruder in L.A. Mit viel Glück und durch den Einfluss ihres Vaters ist sie trotz ihrer Aktionen im ersten Teil weiterhin auf freiem Fuß. Doch sich angepasst und unauffällig verhalten, ist nicht Maddies Art. Als sie mit ihren Freunden in einen digitalen Club geht, ist sie so enttäuscht, dass es sich nicht um eine reale Party handelt, dass sie für ein bisschen Chaos sorgt. Als ihr Freund Justin und sie anschließend noch einen flüchtigen Jungen retten und dabei einen Unfall verursachen, ist es aus mit der Geduld ihres Vaters. Maddie landet in einem Umerziehungslager, wo ihr beigebracht werden soll, ihre Energien positiv im Sinne des Systems und der virtuellen Lebensweise einzusetzen. Und die Methoden im Center sind nicht gerade zimperlich!
Dieser zweite Teil der Maddie-Reihe ist eine rundum gelungene Dystopie, in der der spannende Kampf gegen ein überholtes System fortgesetzt wird, aber auch eine romantische Liebesgeschichte für Höhepunkte sorgt.

(106286.)

Katie Kacvinsky:
Maddie.
Der Widerstand geht weiter
HC, 379 Seiten
2013: Boje Verlag
ISBN: 9783414823380
15,99 €
(gebundener Ladenpreis)

106286.jpg
 
Oben