Klima. Der Weltuntergang findet nicht statt

Lemmi

Administrator
Teammitglied
Zum ersten Mal werden in einem "Klimabuch" die vernetzten Zusammenhänge und Abhängigkeiten von Klimaerwärmung, Bevölkerungswachstum und Energieverbrauch differenziert und erläuternd dargestellt. Die einzelnen Themenkomplexe werden sachlich, informativ aufgezeigt und die neuesten Forschungsergebnisse kurz und knapp genannt, bevor eine Wertung erfolgt. Auch ohne Vorwissen sind die Ausführungen zu den Erkenntnissen der Klimaforschung zu verstehen. Die Techniken der Energiegewinnung und Energieeffizienz - von Kohle, Gas, Geothermie, Atomkraft etc. bis hin zur Kernfusion - sind auch ohne Ingenieurswissen nachzuvollziehen, und die verschiedenen Bevölkerungswachstumsmodelle werden anschaulich erläutert. Prof. Gantefoer verbindet Energie, Bevölkerungswachstum und Klima. Damit baut er einen Kontext auf, der zeigt, dass wir den Energiehunger der Welt nur mit einem Mix aus fossiler, erneuerbarer sowie Kernenergie stillen können.

(105457.)

Gerd Ganterför:
Klima.
Der Weltuntergang findet nicht statt
brosch., 289 Seiten
2012: Wiley-VCH
SBN: 9783527328635
14,90 €
(gebundener Ladenpreis)

105457.jpg
 
Oben