Jäger kochen Wild. Lieblingsrezepte und Anekdoten leidenschaftlicher Jäger

isomo

Moderator
Das Jagd-Kochbuch mit dem Seitenblicke-Effekt: Prominente österreichische Jäger verraten ihre liebsten Wildrezepte, gewürzt mit vielen Anekdoten rund um die Jagd.
Zu den Rezeptlieferanten gehören u. a. die Grafen Bernhard und Hans Georg Kinsky; Reichsgraf Gundaccar Wurmbrand-Stuppach, Vertriebsleiter bei Steyr-Mannlicher; Prinz Louis zu Sayn-Wittgenstein-Sayn, Geschäftsführer von Gössl Gwandhaus; Graf Friedrich Hardegg; Hubert Stöhr, Bierbrauer und Geschäftsführer der Brauerei Schloss Eggenberg; Graf Alfons Mensdorff-Pouilly; Benedikt Graf Segur-Cabanac, Geschäftsführer BioTech GmbH; Christian Springer, GF Johann Springer s Erben GmbH u. a.
Der Bogen der Rezepte spannt sich vom Rehragout mit Schokolade und Rehrücken in Bockbier-Sauce über Altausseer Gamsgulasch, Hirschfleischknödel und Hirschtatare bis zur Fasanterrine, Tauben in Speckmantel, Hasensugo und letztlich zu süßen Gamsnockerln, angesetztem Walnussschnaps und Gewürz-Zirbenschnaps.
Anekdoten und Hintergrundinformationen zur Jagd machen dieses Buch zur amüsanten und informativen Lektüre für alle die mehr zum Thema Jagd erfahren wollen. Ganz tolle Rezepte direkt von denen, die es am besten wissen müssen - den Jägern.

(106226.)

Lensing / Gasteiger-Rabenstein / Lensing:
Jäger kochen Wild.
Lieblingsrezepte und Anekdoten leidenschaftlicher Jäger
gebunden, 187 Seiten
2013: Leopold Stocker Verlag
ISBN: 9783702013691
39,90 €
(gebundener Ladenpreis)

106226.jpg
 
Oben