Im Nebel der Niederlage. Vertreibung und Flucht - Biographie (1939-1942) Band 3

Lemmi

Administrator
Teammitglied
Spaniens Revolution hatte 32 Monate gedauert und hätte ein ehrenhafteres Ende verdient.Doch die stalinistische Intervention führte ihn in die Sackgasse, in der wir am Ende des Krieges steckten. Und einen Krieg, der so katastrophal beendet wurde, musste natürlich Spuren unter den zwangsweise Verbündeten in der Volksfront hinterlassen. Was in diesem März 1939 geschah, war ein greifbarer Beweis der ideologischen Konflikte im Spanischen Bürgerkrieg: Anarchismus gegen Marxismus. Doch in diesem ganzen Konflikt gab es eine halbe Million Exilanten, die keine andere Matratze als die Erde und kein anderes Dach als die Sterne über der französischen Küste hatten. Die große Masse der Exilanten schmachtete ihrem Schicksal überlassen in den Lagern.

(107226.)

Abel Paz:
Im Nebel der Niederlage. Vertreibung und Flucht
Biographie (1939-1942) Band 3
broschiert, 241 Seiten
2009: Edition AV
ISBN: 9783868410167
16,00 €
(gebundener Ladenpreis)

107226.jpg
 
Oben