Heile dich selbst im Einklang mit dem Kosmos

trudel

Moderator
Die Autorinnen haben jahrelange Erfahrung im Heilen von leichten Erkrankungen und langwierigen Krankheiten .Sie beweisen damit, dass Selbstheilung möglich ist, wenn wir die Glaubensvorstellungen ausschalten, die uns krank gemacht haben. Dieses "Löschen" geschieht mitkosmischer Hilfe. Der natürliche Zustand beim Menschen ist die Gesundheit Wenn wir also die Glaubensvorstellungen, die nicht mit unserer inneren Wahrheit im Einklang sind, ausschalten, werden unsere Selbstheilungskräfte freigesetzt. Es ist, als würden wir einen schweren Stein vom Tor zu unserer wahren Natur wegrollen. Darauf kann sie befreit zu ihrem ursprünglichen, lebensfrohen Zustand zurückkehren. Der schwere Stein ist eine Metapher für den falschen Glauben, wir seien als hilflose Wesen in diese Welt geboren. Damit machen wir uns blind für die Tatsache, dass wir Teil der harmonischen Ordnung des Kosmos und der Natur sind, die uns alle Hilfe zum Leben und zur Heilung zur Verfügung stellt wenn wir bereit sind, unsere falschen Vorstellungen abzulegen.

(100751.)

Carol K. Anthony / Hanna Moog:
Heile dich selbst im Einklang mit dem Kosmos
HC, 327 Seiten
2008: AT Verlag
ISBN: 9783038003939
19,90 €
(gebundener Ladenpreis)

100751.jpg
 
Oben