Güle Güle Süperland

Beckerbub

Moderator
Moderatorin Hülya Özkan unternimmt eine Reise in ihre türkische Heimat und besucht ihre große und chaotische Verwandtschaft. Doch was für die in Deutschland aufgewachsene Autorin oft chaotisch und wirr erscheint, ist für ihre türkischen Landsleute schlicht und ergreifend: "Alltag". Egal, ob unzuverlässige Handwerker, private Heiratsvermittlung, der allzeit bereite Doktor, oder die erstaunlich starre und gleichzeitig wechselhafte Bürokratie, die Deutschland in keinster Weise nachsteht.
Die Touristin im eigenen Vaterland erzählt humorvoll, selbstironisch und mit einem Augenzwinkern von ihren oft skurrilen Erlebnissen mit ihrer Verwandtschaft, die man einfach gernhaben muss! Ein wirklich nettes, fröhliches Buch.

(104277.)

Hülya Ozkan:
Güle Güle Süperland
Eine Reise zu meiner schrecklich netten türkischen Familie
Knaur TB # 78391, 223 Seiten
2011: Knaur Taschenbuchverlag
ISBN: 9783426783917
8,99 €
(gebundener Ladenpreis)

104277.jpg
 
Oben