Eine unmögliche Geschichte

Ploehnerin

Moderator
Kein Reporter hat den Kalten Krieg und die deutsche Teilung in Ost und West so hautnah miterlebt wie Fritz Pleitgen.

Begegnungen mit Breschnew, Gorbatschow, Reagan, Kohl, Brandt und Honecker. ARD-Fernsehkorrespondent in Moskau, Ost-Berlin, Washington, New York. Und schließlich das Gesicht der ARD-Berichterstattung beim Fall der Mauer 1989.

Herr Pleitgen war ein Beobachter der zur rechten Zeit die Umbrüche des Ostens erlebte, er war in den Brennpunkten des Westens u d beschreibt hier gut leserlich durch persönliche Erlebnisse.

(111964.)

Fritz Pleitgen:
Eine unmögliche Geschichte
Als Politik und Bürger Berge versetzten
HC mit SU, 374 Seiten
2021 (2. Aufl.): Herder Verlag
ISBN: 9783868860429
24,00 €
(gebundener Ladenpreis)

111964.jpg
 
Oben