DKW Motorradsport 1920-1939

EllFriede

Moderator
In chronologischer Reihenfolge werden in diesem grossformatigen Band alle Erfolge von DKW im Motorradsport vorgestellt. Neben den Wettbewerben auf der Strasse, in den Bergen und bei den Bahnrennen erfährt der interessierte Motorrad-Sport-Interessierte alles: Vom ersten unerwarteten Sieg im Jahr 1920 bis hin zu dem letzten großen Triumpf 1939, kurz vor Beginn des Zweiten Weltkrieges. Autor Steffen Ottinger hat die Geschichte der DKW-Motorräder von zwei Jahrzehnten in seiner Heimat Zschopau-Chemnitz konsequent und äusserst penibel recherchiert und stellt mit dem Ergebnis ein aussergewöhnliches ebenso umfangreiches wie zeitlich lückenloses Buch vor. Mit einer ebenso umfangreichen Fahrerübersicht wird diese Erfolgsgeschichte der ehemaligen Motorradschmiede im Erzgebirge vervollständigt.

(102514.)

Steffen Ottinger:
DKW Motorradsport 1920-1939
HC, 128 Seiten
2009: HB Werbung & Verlag
ISBN: 9783000286117
28,00 €
(gebundener Ladenpreis)

102514.jpg
 
Oben