Die Zeit wird es zeigen

giwa

Moderator
Anna ist dreizehn. Sie steht auf der Strandterrasse und wartet. Vergessen sind ihre motorischen Störungen, vergessen alle Vorsicht. Anna sieht ihren Traum: Ein am Geländer lehnendes Fahrrad, die Sonne hoch und strahlend, das Meer in gleißendem Licht. Ein kurzer Moment rauschhaften Glücks – die erste Fahrradfahrt ihres Lebens, der kleine Bruder jubelnd auf dem Gepäckträger ...Aber Anna stürzt, und der kleine Bruder schlägt mit dem Kopf auf und fällt ins Koma. Nur die Möwen sind Zeugen dieses Unfalls, und Anna schweigt. Fortan jedoch verändert sich alles für sie, der Geschmack des Brotes, die Höhe des Himmels, die Farbe des Meeres. Das Geflecht der Familie droht zu zerreißen, Rettung bringen schließlich Liebe, Nähe und Beharrlichkeit.
Ein zynisches und doch schmerzhaft schönes Buch der israelischen Erfolgsautorin über einen Schicksalsschlag und seine Folgen.

(102820.)

Mira Magén:
Die Zeit wird es zeigen
dtv premium # 24747, 395 Seiten
2010: dtv
ISBN: 9783423247474
14,90 €
(gebundener Ladenpreis)

102820.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben