Die Liebe ist ein Dämon

elspa

Moderator
Die 17-jährige Vicky ist ein Engel, allerdings ohne Flügel, weswegen sie sich unter ihresgleichen immer ein bisschen unvollkommen fühlt. Als ein neuer Junge an ihre Schule kommt, ist sie von seiner sinnlich-dunklen Ausstrahlung, den schlanken Händen und dem kleinen Tattoo am Handgelenk unwiderstehlich angezogen. Und diese Anziehung scheint auf Gegenseitigkeit zu beruhen. Aber dann wird eine Schulfreundin von Vicky, ebenfalls ein Engel, tot aufgefunden – ermordet von einem Dämon. Denn, das erfährt Vicky erst jetzt, die Dämonen sind seit Urzeiten die Todfeinde der Engel, zu erkennen an einem kleinen schwarzen Tattoo am Handgelenk...
Ein Fantasybuch, das von einem 17-jährigen Mädchen geschrieben wurde. Es geht hier um eine verbotene Liebe, bei der es sich um eine Engelsliebesgeschichte handelt. Die Geschichte erinnerte an die Bücher von Lauren Kate. Ich denke, dass das Buch für Erwachsene ein wenig oberflächlich erscheinen könnte und würde es deshalb Mädchen zwischen 12-15 Jahren empfehlen.

(104586.)

Dorotea de Spirito:
Die Liebe ist ein Dämon
dtv extra # 71455, 343 Seiten
2011: dtv
ISBN: 9783423714556
9,95 €
(gebundener Ladenpreis)

image_4847.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben