Der halbe Mann: Dem Leben Beine machen

pekufa

Super Moderator
In seiner Autobiografie beschreibt Sitzmann offen und berührend seinen Unfall, aber vor allem auch, wie das geht - mit dem Weitermachen, sich Aufrappeln, nicht Aufgeben im Leben. Dieses Buch lesen bedeutet: Schmunzeln, lachen, Tränen trocknen und nachdenklich werden. In jedem Fall schafft Sitzmann es, eine neue Perspektive auf das Leben aufzuzeigen, auf das Hadern mit den großen und kleinen Problemen und Fragen des Lebens. Er erzählt seinen Weg vom "Fußgänger" zum "Halben Mann" in ehrlichen und direkten, nur selten drastischen Worten.

(104263.)

Florian Sitzmann:
Der halbe Mann:
Dem Leben Beine machen
gebunden, 190 Seiten
2010: Gütersloher Verlagshaus
ISBN: 9783579068855
13,99 €
(gebundener Ladenpreis)

104263.jpg
 
Oben