Der beste Sommer meines Lebens

Lemmi

Administrator
Teammitglied
Als Em die Einladung ihrer Tante annimmt, den Sommer in deren Bed & Breakfast auf einer traumhaft schönen Insel zu verbringen, ahnt die Siebzehnjährige nicht, dass diese Entscheidung ihr Leben von Grund auf verändern wird. Zu Hause war alles streng durchgeplant: Schule, Elitecollege, Karriere als Anwältin. Ihre Tante dagegen ermutigt sie, ihrer heimlichen Leidenschaft - dem Kochen - nachzugeben. Und dann gibt es da noch Cade, den gutaussehenden, aber unzugänglichen Jungen, mit dem Em mehr verbindet, als sie erst glaubt...
Em ist ein Teenager an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Die Schule ist beendet, es sind Ferien. Geplant ist ein Praktikum in einer großen Anwaltskanzlei, auf das ein Jurastudium folgen soll, um Karriere als erfolgreiche Anwältin in der Kanzlei des Vaters zu starten. Das ist der Lebensplan.
Auf Grund des Schreibstils und der Erzählung ist der Leser sofort inmitten der Familie, schlüpft in die Geschichte und in die Atmosphäre. Kurzum: man fühlt sich wohl. So wird das Buch zu einem facettenreichen, spannenden und überraschenden Roman.

(107403.)

Shannon Greenland:
Der beste Sommer meines Lebens
brosch., 237 Seiten
2014: bloomoon bei ars edition
ISBN: 9783845801827
12,99 €
(gebundener Ladenpreis)

107403.jpg
 
Oben