Das gelassene Unternehmen

ChrisHie

Moderator
Teammitglied
Es wird immer komplizierter und komplexer ein Unternehmen erfolgreich zu führen. Sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeiter stehen zunehmend unter Druck. Gleichzeitig hindern teils verkrustete Strukturen sie daran, Dinge zu verändern, die verändert werden müssen.

Können neue Unternehmens- und Arbeitsmodelle, wie sie heute im Überfluss angeboten werden, hier helfen?

Der Autor zeigt auf, welche Managementfehler begangen werden und wie bspw. "Ratgeber-Dynamiken" manchmal alles noch verschlimmern. Anschließend nennt er Lösungswege, wie Unternehmen mit all dem umgehen und insgesamt gelassener bzw. besonnener agieren können. Greifbar wird dies durch eine konkrete Anleitung.

Das Buch bietet einen unorthodoxen Denkanstoß für Manager, der an einem Punkt abseits des Mainstreams ansetzt: „Weglassen/sein lassen. Weniger ist oft mehr“. Es lohnt sich zu lesen, weil es das Denken in eine spannende, andere Richtung lenkt.

(112285.)

Jürgen Alef:
Das gelassene Unternehmen
Wie ich lernte, gemeinsam einfache Wege für komplexe Probleme zu finden
HC, 94 Seiten
2022: Gorus Verlag
ISBN: 9783986170165
18,00 €
(gebundener Ladenpreis)

112285.jpg
 
Oben