ARCHITECTURE NOW T.7

Ywonnsche

Moderator
Teammitglied
"Architecture Now! 7" bietet einen breit angelegten Überblick über die Architektur unserer Zeit, von modernen Klassikern bis hin zu radikal avantgardistischen Entwürfen. Wie schon die Vorgängerbände dieser Reihe, präsentiert "Architecture Now! 7" ein breites Spektrum verschiedenster Projekte aus aller Welt. Hinzu kommen ausgewählte Kunstprojekte mit direktem Architekturbezug, darunter Arbeiten von Giacomo Costa oder Shinro Ohtake. Schließlich setzt sich der vorliegende Band mit den Folgen der jüngsten Wirtschaftskrise auseinander, etwa der sinkenden Anzahl von Großprojekten, jedoch auch der gesteigerten Kreativität, die Architekten trotz finanzieller Einschränkungen innovativ arbeiten lässt. Zu den in diesem Band gezeigten baulichen Großprojekten zählen der futuristisch anmutende CCTV Tower in Peking (OMA) oder der Burj Khalifa (SOM), das bisher höchste Gebäude der Welt und zugleich Herzstück des prestigeträchtigsten Stadtentwicklungsprojekts der Golfregion.
Für alle, die sich für geistige Strömungen und architektonische Tendenzen im 21. Jahrhundert interessieren, ist Architecture Now! 7 ein grundlegendes Nachschlagewerk. Übersichtliche, alphabetisch geordnete Einträge präsentieren aktuelle und unlängst realisierte Projekte sowie Biografien, Kontaktdaten und Webseiten der Architekten und Künstler. Dreisprachig

(103361.)

PHILIP JODIDIO:
ARCHITECTURE NOW T.7
Flex, 480 Seiten
2010: Taschen Verlag
ISBN: 9783836517362
29,99 €
(gebundener Ladenpreis)

103361.jpg
 
Oben