Annedore. Zwei Leben in Briefen

Silly

Moderator
Das Jahr 1977: Beim Zelten in den Masuren begegnen sich zwei Frauen. Auf der einen Seite Elke aus Dresden, neunzehnjährig, hungrig nach Leben und Freiheit, auf der anderen die vier Jahre ältere Annedore aus Hannover, ruhiger, überlegter, emanzipiert. Es ist der Beginn einer Freundschaft, die über 20 Jahre dauern wird.
Eine zutiefst bewegende Geschichte zweier Frauen im geteilten Deutschland, die so persönlich und mitreißend dargestellt ist, dass das Buch bis zur letzten Seite fesselt. Ein fabelhaftes Buch für alle Freunde praller Lebensgeschichten.

(102569.)

Elke Kraft:
Annedore. Zwei Leben in Briefen
HC, 448 Seiten
2008: Plöttner Verlag
ISBN: 9783938442548
14,90 €
(gebundener Ladenpreis)

102569.jpg
 
Oben