natur

  1. L

    Waschbären

    Die kleinen Kobolde, die vor allem nachts aktiv sind, sind recht frech und schlau. Als Neubürger in unseren Wäldern, Wiesen und zunehmend auch auf Dächern, in Schornsteinen und Mülltonnen sind sie jedoch nicht überall gerne gesehen. Niedlich, clever und geschickt faszinieren die maskierten...
  2. P

    Falke. Biographie eines Räubers

    Falken sind die schnellsten Tiere der Erde. Sie sind von einer erregenden Schönheit und strahlen eine natürliche, gefährliche Erhabenheit aus. Helen Macdonald, Autorin des preisgekrönten Bestsellers H wie Habicht, erkundet in ihrem brillant geschriebenen Buch die ganze Welt dieser R?uber, die...
  3. P

    You for Future

    Vieles in dieser Welt ist ungerecht und grausam. Die Natur wird zerst?rt, Tiere werden gequ?lt, Menschen diskriminiert und verfolgt. Aber was kann ein Einzelner da schon tun? Sehr viel, wenn man es richtig macht, wie Greta Thunberg und andere beweisen. Doch wo fange ich an? Und wie? Wir...
  4. G

    Nevio die furchtlose Forschermaus

    Wieso gibt es eigentlich Jahreszeiten und wie entstehen sie? Dieser Frage muss Nevio einmal näher nachgehen. Auf seiner Forscher-Entdeckertour macht er die Bekanntschaft der Biene Flitzi, die ganz viele Aufgaben zu erledigen hat. Matthias von Bornstädt schafft es wieder einmal spannende Dinge...
  5. I

    Heilpflanzen

    Das neue Standardwerk aus dem Wort und Bild Verlag: Der gro?e Guide beinhaltet 36 Heilpflanzen-Portr?ts, ein gro?es Symptom- und Beschwerderegister sowie Anleitungen f?r Tees, Wickel, Salben und Aufg?sse. Hier kann man erfahren wie die Heilpflanzen wirken, welche Inhaltsstoffe sie haben, wie sie...
  6. D

    Mit der Natur verbunden

    Die Wald- und Wildnisp?dagogin Sabine Simeoni stimmt zun?chst darauf ein, sich mit der Natur verbunden zu f?hlen, gibt Betrachtungen zum Jahresverlauf und M?glichkeiten der Auseinandersetzung durch beispielsweise Naturtagebuch, Seelenzeit, durch gelebte Nachhaltigkeit und die eigenen...
  7. E

    H?nde in die Erde!

    Der Biologe J?rgen Herler veranschaulicht die Bedeutung von urbanem Gr?n und die M?glichkeiten, dieses durch vertikalen Gartenbau auch in Ballungsgebieten umzusetzen ? auf Balkonen, Terrassen, an Hausw?nden. Praktische Tipps gibt er f?r den vertikalen Low-Energy-Gem?seanbau im Winter, dazu...
  8. S

    Du bist so lieb, kleine Maus

    Unter einer alten Eiche am Waldrand wohnt der kleine Mäusejunge Pip. Jeder kennt ihn, weil er so unfreundlich und griesgrämig ist. Doch dann sitzt eines Morgens ein kleiner weinender Dachs vor Pips Höhle und versperrt ihm den Weg ins Freie. Und plötzlich ist alles ganz anders … Das fantastisch...
  9. P

    Oskar der Insektenforscher

    Nach einem Besuch mit Opa im Naturkundemuseum kann Oskar an nichts anderes mehr denken als an Schmetterlinge, Bienen, Schnecken, Spinnen, Fliegen, K?fer ?, denn er liebt sie alle! So wird er der weltallerbeste Insektensammler, doch geh?ren diese tollen Gesch?pfe wirklich in Gl?ser? Hier k?nnen...
  10. T

    Die kleine Buche und ihre Freunde

    Wie angenehm es im Wald riecht! Kein Wunder, dass sich Menschen und Tiere darin wohlf?hlen. Aber wieso ist die Luft im Wald so gut? Und warum ist der Wald so wichtig f?r uns? Auf jeder der Doppelseiten ist ein Eichh?rnchen versteckt, die Kinder k?nnen es suchen, so k?nnen sie sich mit den...
  11. G

    Blk?tenstauden

    Mit einer Vielfalt an Formen, Bl?ten, Farben und D?ften wartet die Pflanzengruppe der Bl?tenstauden auf und bietet damit dem Betrachter und Naturfreund ein Meer voller D?fte und Bl?ten. Dieser Gartenratgeber von Ulrike Leyhe beschreibt diese herrlichen Stauden und Gr?ser in 85 Portr?ts mit...
  12. T

    Die Pflanzenbilder des <<I.H.>>

    Das Buch beschreibt die Suche nach dem Zeichner der zun?chst in Z?rich gefundenen Pflanzenbilder, von denen man zun?chst nur die Initialen hatte. Wer war der K?nstler? Die Autorin hat sich dann auf die Suche gemacht und das R?tsel gel?st. Es war Josef Hanel (1865-1940), ein Fotograf, der seine...
  13. P

    Wald tut gut

    Wald tut gut – das spüren wir intuitiv. Warum ist das so? Wieso eignet sich kaum etwas so nachhaltig zum Abschalten und Auftanken wie ein Spaziergang im Wald? Die Autoren nehmen den Leser mit auf einen Sparziergang durch den Wald und erläutern dabei, wie man sich ihm nähert und was es alles zu...
  14. G

    Die Hoffnung und der Wolf

    Seit ?ber 20 Jahren ist Ex-Tatort-Kommissar Andreas Hoppe fasziniert von W?lfen und seit 2000 NABU-Wolfsbotschafter. Oft war er ihnen auf der Spur: im Westen Amerikas, auf Vancouver Island, in Rum?nien. Bei diesem Buch erwartet den Leser eine Mischung aus Reisebericht, autobiografischem...
  15. D

    KinderGarten

    Ein wunderschönes Buch für Kinder zum Thema Garten mit vielen tollen Ideen, Rezepten und Wissen über die Natur vor unserer Haustüre. Liebevoll gestaltet und stimmungsvoll fotografiert, vermittelt dieses Buch Kindern die Lust und Freude am Garten. Es weckt ihre Neugier, lässt sie beobachten und...
  16. S

    Raus in die Wildnis

    Dieses Buch verbindet das alte Wildniswissen unserer Vorfahren mit moderner Outdoortechnik und vermittelt einfaches und praktisches Wildnis-Knowhow f?r das Abenteuer draussen in der Natur. Was braucht es wirklich an moderner Ausr?stung? Wie kann man das, was die Natur bietet, direkt nutzen...
  17. P

    Der Traum der Schildkr?te

    Peter Laufer entf?hrt uns in die Welt der Schildkr?ten und l?sst diese gem?chlichen, stetigen, ungeschickten und primitiven Verwandten der Dinosaurier unsere Fantasie, Sympathie und Liebe gewinnen. In seinem Buch geht um die Geschichte des Zustandes von Schildkr?ten auf der ganzen Welt und es...
  18. E

    Hunde k?nnen beissen

    Es ist richtig, dass Hunde gef?hrlich sein k?nnen - und zwar f?r Kinder mehr als f?r Erwachsene. Sie sind nat?rlich nicht so gef?hrlich wie zum Beispiel K?chenutensilien, gro?e Wasserbeh?lter, Pferde oder K?he und auch bei weitem nicht so gef?hrlich wie Kinderspielpl?tze, Swimmingpools...
  19. E

    Schachtelhalm

    Dieses Buch beschreibt umfassend die volksheilkundlichen und wissenschaftlich erforschten Heilwirkungen der einzelnen Arten wie Acker-, Winter-, Wald-, Riesenschachtelhalm und weiteren. Viele heilkundliche Rezepte und wohltuende Kosmetikzubereitungen lassen sich nicht nur aus Ackerschachtelhalm...
  20. B

    Das Wissen der Weleda-G?rtner

    Die G?rten der Weleda mit ihrem Reichtum an Heilpflanzen begeistern jedes Jahr zahlreiche Besucher. Erstmals gibt es nun ein Buch mit dem Erfahrungsschatz der Weleda G?rtner aus aller Welt. Es enth?lt Inspirationen und n?tzliche Hinweise f?r das biologisch-dynamische G?rtnern: Wie Sie die...
Oben