geschichte

  1. P

    Stonehenge

    Stonehenge gehört zu den bekanntesten und zugleich rätselhaftesten Denkmälern der europäischen Vorgeschichte. Seine Anfänge reichen ins 3. Jahrtausend v. Chr. zurück. Ähnlich wie die großen Pyramiden von Gize ist Stonehenge zum Sinnbild einer Kultur und einer Epoche geworden, und ähnlich wie die...
  2. P

    FALGARD - Geschichte einer Weltfirma

    Die Geschichte einer Weltfirma der DDR: FALkensteiner GARDinenfabrik, ein Weltunternehmen aus dem Vogtland/Sachsen, Ihr Aufstieg und Untergang von 1883 bis 2000 in Wort und Bild, das nach der Wende fast von einem zum anderen Tag „zu Grunde ging“ und eine fast 100%ige arbeitslosigkeit in...
  3. P

    Die WEMA 1943 - 1995

    Franz, selbst Mitarbeiter der Wema, beschreibt in diesem Buch ein lebendiges Stück Industriegeschichte des Vogtlandes. Er zeigt auf, dass ab der Nachkriegszeit im vogtländischen Auerbach in Sachsen eine Maschinenindustrie der DDR entstand, die weltweite Kontakte hatte und dementsprechend auch...
  4. S

    Unterwelt

    Was uns versunkene Städte auf dem Grund der Ozeane über frühgeschichtliche Hochkulturen berichten. Welche Geheimnisse verbergen sich in den Tiefen der Ozeane? Unterwelt entführt Sie auf eine außergewöhnliche Reise zum Meeresgrund. Sie werden Zeuge einer spannenden Jagd nach uralten, noch nie...
  5. T

    Zeitbombe Jonastal

    Die Autoren thematisieren einmal mehr die Frage, warum Hitler die Bombe im Krieg nicht einsetzte. Die Antwort: Die Alliierten hatten für diesen Fall gedroht, Millionen Deutsche mit Giftgas zu töten. Neue Beweise dafür lassen sich aus einem Zwischenfall im Hafen von Bari ableiten, über den einst...
  6. T

    Auschwitz # 34207

    Am 30. April 1942 gelangt der 21-j?hrige Pole Joe Rubinstein zusammen mit Hunderten anderen deportierten Juden nach Auschwitz/Birkenau. Er ist ein junger Mann unter vielen. Eine blo?e Nummer in den Augen seiner W?rter - ein Mensch, dem man seine W?rde schon auf dem Transport im Viehwaggon...
  7. D

    Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

    Der Autor zeigt auf, wie aus diesem fremdbestimmten Neuanfang über die Stationen des Wirtschaftswunders und der Westbindung ein wiedervereinigtes Deutschland werden konnte, das sich als wirtschaftspolitischer Primus in der europäischen Verflechtung den Herausforderungen der Globalisierung...
  8. D

    Eisenbahner gegen Hitler

    Die Funktion der Reichsbahn in Eroberungskrieg und Judenmord gehört zu den Schattenseiten der deutschen Technikgeschichte zwischen 1933 und 1945. Doch es gab unter einer Million deutscher Eisenbahner immer auch Männer, die ihren Eigensinn behielten und widerstanden: Durch den Druck von...
  9. B

    Sofort, unverzüglich

    Wie kam es in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1989 zum überraschenden Fall der Mauer? Wieso behauptete das SED-Politbüromitglied Günter Schabowski auf einer live im Fernsehen übertragenen Pressekonferenz, dass die neue Reiseregelung für DDR-Bürger "sofort, unverzüglich" gelte, obwohl sie...
  10. B

    Ständige Ausreise

    Nachdem die DDR 1975 die KSZE-Schlussakte von Helsinki unterzeichnet hatte, forderten immer mehr Bürger ihre Freiheitsrechte ein. Bis 1989 verließen fast 400.000 Menschen die DDR, indem sie ihre "ständige Ausreise" beantragten ohne bei einem Fluchtversuch ihr Leben zu riskieren. Doch wer einen...
  11. I

    Die Bekenntnisse des Ägyptologen Adel H.

    Dänikens 42. Werk, gibt die Gespräche wieder, die er mit dem Ägyptologen Adel H., dessen Familienmitglieder als Grabräuber tätig waren, über lange Zeit führte. Hier schildert Däniken auch die spektakulären Vorfälle aus dem Jahr 2019: Ufo-Erlebnisse, Hinweise auf eine Flugbasis in der Antarktis...
  12. Y

    Starke Frauen der Weltgeschichte

    Dem Leser begegnen in diesem Buch starke Frauen, die zu Macht kamen oder sie sich nahmen: Kriegerinnen und K?niginnen, Kaiserinnen und Anf?hrerinnen, Frauen, die Heere hinter sich versammelten, in den Krieg zogen, V?lker und Weltreiche regierten und die Geschicke ihrer L?nder in ihre H?nde...
  13. D

    Verheimlicht. Vertuscht. Vergessen. 2020

    Der geheimnisvolle Brand von Notre-Dame, die Anschläge von Christchurch, El Paso, Dayton und Halle, Gretas Kulturrevolution und der Angriff auf die Demokratie - im Jahr 2019 war wieder einmal "die Hölle los": der Absturz von Ethiopian Airlines 302 (bei dem keine Leichen gefunden wurden), der...
  14. A

    Europas Werte

    Das Buch stellt zentrale Werte der europäischen Kulturgeschichte vor. Es sind vor allem drei Werte-Familien, die Europas Kulturgeschichte geprägt haben und nach wie vor prägen: Erstens die europäische Rationalitätskultur mit dem Leitwert des eigenständigen Denkens, der Suche nach Wahrheit...
  15. P

    Bibelatlas

    Die Bibel ist voll von Ortsangaben und Reisebeschreibungen: Von Abrahams gro?er Reise aus Ur ins Land Kanaan bis hin zu den Missionsreisen des Paulus. Aber wo lag eigentlich Mesopotamien? Wo durchquerte Mose mit den Israeliten das Rote Meer? Wo befand sich Kadesch-Barnea, einer der wichtigsten...
  16. G

    Gräber die es nicht geben dürfte

    Der Experte auf dem Gebiet der geheimnisvollen Mysterien Reinhard Habeck, begibt sich auf eine Reise zu den Gräbern, die es nicht geben dürfte. Rätselhafte Grabstätten, die sich allen rationalen Erklärungen entziehen und unser nur scheinbar gesichertes Weltbild ins Wanken bringen. In seinem Buch...
  17. G

    Wie Kohlest?cke in den Flammen des Schreckens

    Ein Bild, das um die Welt geht, zeigt ?berlebende im Konzentrationslager Buchenwald, wenige Tage nach der Befreiung durch die US-Armee, darunter auch Naftali F?rst. Seinen Weg dorthin und das Leben danach erz?hlt er auf beeindruckende Weise. Naftali und sein um ein Jahr ?lterer Bruder Shmuel...
  18. E

    Die fotografische Inszenierung des Verbrechens

    Zum 75. Jahrestag der Befreiung Auschwitz-Birkenau legen die Historiker Tal Bruttmann, Stefan Hördler und Christoph Kreutzmüller mit ihrem Bildband erstmals eine umfangreiche Analyse dieser Fotografien vor. Neben erklärendem Text weist das Buch Originalfotos aus Auschwitz auf . Manche klein und...
  19. S

    Erzähl ich von früher ...

    Ein Buch soll ermutigen, von diesen Erinnerungen zu erzählen, wem auch immer, und damit ein Stück Zeitgeschichte lebendig werden zu lassen. In gut lesbarer Schrift (Großdruck) nimmt die Kinder der 30er-, 40er- und 50er-Generation mit auf eine Reise in vergangene Zeiten. Die Autorin bietet dem...
  20. D

    Grenzgänge

    1961 bis 1989 zog sich durch Deutschland eine Grenze aus Mauern, Steinen, Eisen, Draht. Sie teilte das Land in West und Ost. 1989 fiel sie buchstäblich in sich zusammen und wurde "abgeräumt". Doch sie gehört weiterhin zur deutschen Geschichte und wird immer (mehr oder weniger) ein wichtiger Ort...
Oben