Suchergebnisse

  1. L

    Das Scheusal ist begabt!

    Die Facetten einer Dichterbiographie werden sinnfällig in diesen Anekdoten: Brecht als schlagfertiger Plauderer, dialektischer Denker, schöpferischer Theatermann und Dichter, sturköpfiger Bayer, verschmitzter Taktierer, unermüdlicher Frager, ratloser Vater, geduldiger Lehrer. Einmal gab die...
  2. L

    Wer sind wir - was machen wir

    www.buchlemmi.de ist ein selbständiges und unabhängiges Forum für Buchbesprechungen. Buchhändler/innen, Bibliothekar/innen und einfach ein paar Leute, die gerne Lesen haben sich ohne finanzielle Interessen zusammengeschlossen, um interessante Bücher vorzustellen. Die von den Verlagen kostenlos...
  3. L

    Reichenbach, Mylau, Netzschkau

    Gero Fehlhauer zeigt in seinem zehnten Buch über das Vogtland mehr als 160 historische Bilder aus Reichenbach, Mylau und Netzschkau von den Anfängen der Fotografie bis in die 1980er-Jahre. Nach den 2014 und 2016 erschienenen Bildbände über Reichenbach, Mylau und Netzschkau gibt uns der...
  4. L

    Stülpner Karl

    Die brillante Fotoserie um den Volkshelden Karl Stülpner entführt in die Mitte des 18. Jahrhunderts, als der Sohn eines erzgebirgischen Bauern sich als vorzüglicher Schütze und eigensinniger Rebell einen Namen in der Region machte. Kurzweilig folgt man dem Stülpner Geschichte um Geschichte...
  5. L

    Rogo - ESDA - Turmalin

    Nach dem Ende des Bergbaus entwickelte sich die Strumpfweberei und Textilindustrie in Westsachsen zum entscheidenden Motor der Industrialisierung, in den Betrieben im Erzgebirge fanden viele tausend Menschen Lohn und Brot. Der Bildband lädt ein in die Werkshallen legendärer Betriebe wie Esda und...
  6. L

    Vegetarisch mit Genuss kochen

    Mit rund 100 leckeren Rezepten – ob farbenfrohe Gemüsesuppen, gut gewürzte Currys oder schmackhafte Aufläufe – werden nicht nur Vegetarier glücklich. Die vielfältigen Gerichte zeigen, dass diese Küche deutlich mehr kann als nur Salat und Pasta. Hülsenfrüchte, Gemüse, Obst, Kräuter, Quinoa und...
  7. L

    Eat better not Less

    Das neue Buch der Bestsellerautorin Nadia Damaso enthält schnelle, einfache und gesunde Rezepte aus Zutaten, die in jedem Haushalt zum Vorrat gehören. Sie zeigt, wie man für den Alltag unter der Woche planen und vorkochen kann, um sich trotz Zeitmangels frisch und gesund zu ernähren. Gesunde...
  8. L

    Das Laboratorium des Fortschritts

    Wer sich den großen Fragen der Gegenwart ernsthaft stellt, kommt um den Blick zurück in die eigene Geschichte nicht herum. Wie wurde aus dem Kleinstaat Schweiz eine bedeutende Wirtschaftsmacht? Bis heute verlaufen die meisten Schweizer Bahnlinien da, wo die Pioniere der 1850er und 1860er Jahre...
  9. L

    Zweite Heimat Sachsen

    Aus den Recherchen zu einem grossen Themenabend des mdr1 Radio Sachsen und des mdr Sachsenspiegel im Januar 2007 ist dieses Buch entstanden.Obwohl die Vertreibung der Deutschen aus den ehemaligen Ostgebieten über 60 Jahre her ist, besteht auch heute noch ein sehr grosses Themeninteresse durch...
  10. L

    Der kleine Engel der nicht wachsen wollte

    Diese Geschichte erzählt Kindern auf liebevolle Weise, dass die Menschen nicht alleine durchs Leben gehen, sondern von Schutzengeln begleitet werden; und dass jeder mensch an seinen Aufgaben wachsen kann. Ingrid Auer Ingrid Auer lebt in Österreich und ist dort seit Jahren als Kinesiologin tätig...
  11. L

    Maria Magdalena

    Die Amerikanerin Margaret George bietet auch in diesem Buch wieder einen spirituellen Zugang zu den Frauengestalten der Bibel. Wie schon in ihren biografischen Romanen über Maria Stuart und Heinrich VIII. erweckt sie auch hier die Hauptperson zum Leben und lässt den leser mitreisen in eine...
  12. L

    Der neue Knigge

    Sichere Umgangsformen für alle Situationen. "Respektiere dich selbst wenn du willst, dass andere dich respektieren sollen. Tue nichts im Verborgen, dessen du dich schämen müsstest, wenn es ein Freund sähe. Handle aber weniger anderen zu gefallen als um deine eigene Achtung nicht zu verscherzen...
  13. L

    Suchanow verkauft seine Seele

    Anatoli Suchanow ist in der alten Sowjetunion der Herausgeber und Chefkritiker einer führenden Kunstzeitschrift. Verständlicherweise hat er so das Vorrecht des "Apparatschiks", alle nur erdenklichen Privilegien zu geniessen. Ende der 1980er Jahre jedoch, als sich auch in der Sowjetunion die...
  14. L

    Der Marsch

    General Sherman marschiert 1865 im amerikanischen Bürgerkrieg mit seinen Truppen durch Georgia, South und North Carolina. Er führt die Staaten aus dem Norden zum Sieg über die Südstaaten und dabei kommt es auch zur Abschaffung der Sklaverei. Dieses mit dem PEN/Faulkner-Preis ausgezeichnete Buch...
  15. L

    Heile Welt - Liebesgedichte

    Liebesgedichte sollen und können Verführen. Verführen zum Denken, zum Handeln. Und natürlich zum Lieben. Der Lyriker Peter Hacks (1928 - 2003) hat uns einige der schönsten Gedichte in deutscher Sprache hinterlassen. Thomas J. Richter, Grafiker des Jahrgangs 1955, hat für dieses Buch 36 Gedichte...
  16. L

    INDEX - Der Vatikan und die verbotenen Bücher

    Erstmals erlaubt der Kirchenhistoriker Hubert Wolf einen Blick hinter die Kulissen des berühmt-berüchtigten Index der verbotenen Bücher, die er mit kriminalistischem Spürsinn den Jahrhunderte lang verschlossenen Archiven des Vatikan entlockt hat. An Hand der anschaulich erzählten Bespielfälle...
  17. L

    Nobels Testament

    Alfred Nobel, der berühmte schwedische Chemiker und Erfinder hatte in seinem Testament verfügt, Menschen für ihre besonderen Leistungen durch den nach ihm selbst benannten Preis auszuzeichnen. Dass aber später einer dieser Preisträger zur Zielscheibe eines brutalen Mörders werden sollte, damit...
  18. L

    Töchter des Feuers

    Der erste Band einer fesselnden Irland-Trilogie der amerikanischen Erfolgsautorin: Die eigenwillige Maggie Concannon lebt sehr zurückgezogen als Glasdesignerin. Ihre Kunstobjekte faszinieren den Galeristen Robert Sweeney, und als er Maggie in ihrem einsamen Studio besucht, weiß er, daß er nicht...
  19. L

    Der erste Sommer

    Der Krieg war vorbei. Sie hatten zwar kein zu Hause - aber sie hatten sich. München, im ersten Sommer gleich nach dem Krieg, gleich nach der "Stunde Null": Die Stadt liegt in Schutt und Asche, die Zukunft liegt im unklaren. Die Ruine des Nationaltheaters ist einer der Schauplätze diesen Romanes...
  20. L

    Sauber! Putzen mit Pep

    Putzen kann auch Spass machen, dieses Buch beweist es uns. Die schwedischen Autorinnen zeigen uns auch, wie´s geht: Es bedarf nur der richtigen Utensilien, dazu, wem es Spass macht, pinkfarbenes Handwerksgerät und vielleicht noch eine Designerschürze, dazu die richtige Gute-Laune-Musik der...
Oben