Suchergebnisse

  1. L

    Bildung beginnt schon auf dem Wickeltisch

    Spaß für Kinder und Erwachsen! Ein Praxisbuch für Baby-Kurs-Gruppenleiterinnen, Erzieherinnen, Tagesmütter, Übungsleiterinnen, Lehrerinnen, Therapeutinnen, Eltern und Großeltern. Im Mittelpunk dieses Praxisbuches stehen 177 sofort umsetzbare Möglichkeiten, um Kinder im Alter von 0-8 Jahren in...
  2. L

    Wie weit ist ein Kind entwickelt?

    Mit diesem Buch stellte der Autor erstmalig das Entwicklungsgitter zur Überprüfung der Sinnes- und Bewegungsentwicklung von Kindern in ihren ersten vier Lebensjahren sowie sämtliche dazugehörige Fragebögen und Anleitungen vor. Damit können Ärzte, Psychologen, Pädagogen und Eltern den...
  3. L

    Das Wasserkomplott

    "Das Wasserkomplott" behandelt die Gründung und den rasanten Aufstieg einer Naturschutzorganisation, die sich selbst "Familie" nennt. Denn Zusammenhalt für eine gemeinsame Zukunft ist ihr Motto. Und ihr Ziel ist ein riesiges Naturschutzgebiet. Jugendliche Naturschützer werden von Dritten...
  4. L

    PONS Der große Abi-Check Mathematik

    Die optimale Abi-Vorbereitung - Prüfungswissen auf einen Blick! Pons Abicheck ist für Abiturienten und Schüler der Oberstufe mit seinem Cleveren Doppelseitenprinzip: Alles zu einem Thema kompakt und übersichtlich geeignet. Das umfassende Wissen wird schnell durch leicht verständliche Sprache...
  5. L

    Die ANDEREN Computer Geschichten

    Das Buch enthält Tatsachenberichte aus der Frühzeit der IT. Zum Teil bisher unveröffentlichte Episoden aus der Epoche der Lochkarten Datenverarbeitung, 'Stories' um Seymour Cray, dem Vater der Supercomputer, den ersten wirklichen Supercomputer im CERN, detaillierte Beschreibungen von der Arbeit...
  6. L

    Autoimmunerkrankungen

    Obwohl man Autoimmunerkrankungen noch immer nicht heilen kann, wissen wir heute viel über die Ursachen und auslösenden Trigger. Auch die Möglichkeiten der Selbsthilfe, die Betroffenen das Leben erleichtern und Schübe hinauszögern, sind vielfältig. Andrea Flemmer hat alle wichtigen Informationen...
  7. L

    Unverschleiert in Katar

    Marianne und Matthias haben sechs Kinder, leben in Bayern und träumen davon, auszuwandern. Als ihr Gebet 2005 erhört wird, staunen sie nicht schlecht, denn es kommt in Gestalt eines Jobangebots aus Katar! Sie wagen das Abenteuer und werden mit einem exotischen neuen Alltag belohnt. Als die...
  8. L

    Auf dem rechten Weg

    Polizeichats mit rechtsextremen Inhalten, rassistische Misshandlungen von Verdächtigen, illegale Datenabfragen, Todesdrohungen gegen Politikerinnen und Aktivisten, Hetze gegen Muslime, ungeklärte Todesfälle in Arrestzellen, dazu der Vorwurf, bei der Strafverfolgung auf dem rechten Auge blind zu...
  9. L

    Krebs und Homöopathie

    Die Therapie von Krebserkrankungen hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht. Jedoch müssen die Betroffenen oft vielfältige Nebenwirkungen in Kauf nehmen, die die Lebensqualität sehr einschränken können. Dr. Bagot behandelt seit vielen Jahren in einem Team mit Onkologen an einer...
  10. L

    Koller

    Koller ist nicht nur ein Name, sondern auch ein Zustand. Und der wird fast zum Dauerzustand, als Chris und Koller aufeinanderprallen: Koller will immer mit dem Kopf durch die Wand und denkt sowieso, alles sei ganz einfach. Dieser zweite Roman von Annika Büsing erzählt von Chris, der einfach...
  11. L

    ASTORIA Leipzig

    Das Hotel »Astoria« in Leipzig ist aus der Stadtgeschichte der letzten hundert Jahre nicht wegzudenken. Am 5. Dezember 1915, mitten im Ersten Weltkrieg, eröffnet, gehörte das Hotel bald zu den ersten Adressen Deutschlands und zählte unzählige Prominente zu seinen Gästen. Hier logierten u.a...
  12. L

    Rumpelstilzli nüt als Stroo

    Der alte Müller hätte besser nicht behauptet, dass seine Tochter Stroh zu Gold spinnen könne. Jetzt sitzt Elena in einer Strohkammer von König Niklas und sieht sich vor einer unlösbaren Aufgabe. Hilfe bekommt sie überraschend von einem kauzigen, namenlosen Männlein. In «Rumpelstizli – nüt als...
  13. L

    Ich bin dann mal am Bodensee... Ravensburg

    Ravensburg ist die Perle Oberschwabens. Das wissen die 50 000 Einwohner der Stadt selbst am besten, ihre Heimatliebe kennt kaum Grenzen. Das liegt an der Geschichte als ehemalige Freie Reichsstadt und ihren stolzen, gerne auch mal streitbaren Bürgern. Und natürlich an der Schönheit der...
  14. L

    Den Tod geerbt

    Euer Schweigen. Unser Tod. »Der wird sich melden, da kannst du Gift drauf nehmen. Und falls er nicht komplett aus seiner Haut geschlüpft ist, wird er wieder ein Spielchen inszenieren. Darauf warte ich.« An einem lauen Sommerabend wird in der Ravensburger Altstadt ein Luxuswagen gestohlen und...
  15. L

    Mein Handbuch zur Selbstmotivation

    So ziemlich jeder Mensch wird in seinem Leben mit etwa zwei- bis dreihundert Krisen konfrontiert, wovon meistens vier bis sechs als wirkliche Lebenskrisen bezeichnet werden können. Wie gelingt es, diese erfolgreich zu überwinden? Welche Möglichkeiten bieten sich an und lassen sich einfach in den...
  16. L

    Green DIY für Kinder

    Der Namen ist hier auch Programm, und so wird bei allen 32 Ideen Nachhaltigkeit groß geschrieben. Dies fängt bei der Unterteilung in Jahreszeiten-Projekte an, wie z.B. das Verwerten von saisonalem und regionalem Gemüse, und hört bei der Müllvermeidung wie einem Zero-Waste-Picknick auf. Ihr merkt...
  17. L

    Schlüsselmomente

    Tiertraining ist ein Handwerk, das man lernen kann, und eine Technik, die man üben muss. So weit, so gut. Dennoch hört es bei der Beherrschung der Technik allein nicht auf: Ein guter Tiertrainer braucht auch „Soft Skills“, die ihm helfen, im Hier und Jetzt zu sein, bei sich zu sein, authentisch...
  18. L

    Die Bücher, der Junge und die Nacht

    Kai Meyers großer zeitgeschichtlicher Roman über die Geheimnisse der Bücher und eine schicksalhafte Liebe. Ein Bücherdieb, ein Junge ohne Erinnerung und die Magie des Lesens. Die Geschichte eines Jungen, einer Familie und Mysterien erschließt sich über Jahre in drei unterschiedlichen...
  19. L

    Geheimprojekte des Heeres: 1939-1945

    Die Ingenieure des Dritten Reiches brachten eine Vielzahl von technischen Meisterleistungen hervor, die oftmals im Geheimen in gigantischen unterirdischen Bunkersystemen entwickelt und getestet wurden. Die Siegermächte waren bei Kriegsende überwältigt von den Leistungen der deutschen...
  20. L

    Warum normal sein gar nicht so normal ist: ... und warum reden hilft

    Dominique de Marné entspricht nicht dem Bild, das viele von psychisch kranken Personen haben – und das nutzt sie. Denn sie ist davon überzeugt, dass sich an unserem Umgang mit psychischen Problemen – nicht nur Krankheiten – etwas ändern muss. Alle 53 Minuten nimmt sich in Deutschland ein Mensch...
  21. L

    Besuch in der Hölle: Dantes Göttliche Komödie

    Wie kommt es, dass ein 700 Jahre altes Buch so vielen Menschen ein Begriff ist, obwohl es nur die wenigsten gelesen haben? Wie gelangte etwa Dantes Herrscher der Hölle, Luzifer, in japanische Manga? Die Romanistin Franziska Meier folgt der verschlungenen Geschichte dieses Jahrtausendbuchs, an...
  22. L

    Das große Hohenloher Backbuch

    Der Meisterbäcker Ingmar Krimmer hat sich in der Region und in der eigenen Backstube auf die Suche gemacht. Gesammelt hat er teils Urhohenlohisches, teils Modernes aus der Heimat – vom Bauernbrot bis zum Fränkischen Foccacia. Der Autor des Buches, Ingmar Krimmer. ist Bäcker aus Leidenschaft...
  23. L

    Zaitenspiele 2023

    Die ZAITENSPIELE setzen sich auch 365 Gedichten zusammen, die zum großen Teil allmorgendlich entstanden sind – also: Eine Art gereimtes Tagebuch, das vielleicht auch dabei helfen kann, das Jahr 2023 aus einem etwas anderen Blickwinkel zu sehen. Dazwischen: Gedichte, geschrieben während längst...
  24. L

    Schlesische Sprachschmiede - Silesian Language Smithy: Gedichte - Poems

    Otto Laskes Gedichte entstammen einer lebenslangen Verarbeitung von Erfahrungen, die ihn aus Schlesien und Norddeutschland in die Vereinigten Staaten und von Lyrik zur musikalischen Komposition führten. Komposition ist es auch, die aus den Gedichten selbst klingt, welche die Tonarten und...
  25. L

    Gendern

    „Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.“
Oben