Suchergebnisse

  1. Y

    Kunst interessiert keine Sau

    Natürlich interessieren sich viele für Kunst, vielen wird jedoch der Zugang durch eine vermeintliche Akademiesierung der modernen Kunst erschwert. Der Zugang zu Kunst im Allgemeinen und moderner Kunst im Besonderen würde vielen Menschen nicht so schwer fallen, wenn man ihnen nicht von klein auf...
  2. Y

    Unternehmen Barbarossa: Der deutsche Krieg im Osten

    Am frühen Morgen des 22. Juni 1941 überfielen deutsche Truppen die Sowjetunion. "Unternehmen Barbarossa" hatte begonnen. Für die nächsten vier Jahre versank das Land in einer Orgie der Gewalt. Christian Hartmann schildert den Verlauf des deutschen Eroberungs- und Vernichtungskriegs im Osten auf...
  3. Y

    9/11 - Der Tag, die Angst, die Folgen

    Prof. Greiner ist Experte für die Geschichte und Politik der USA, die er seit Jahrzehnten durchaus kritisch betrachtet. Das Buch ist hochinteressant, mit zahlreichen Quellen und Details. Es konzentriert sich allerdings zu sehr auf die Politik der Bush-Regierung und geht zu wenig auf den Verlauf...
  4. Y

    Schmetterlinge im Bauch: Warum der Glaube Flügel verleiht

    Wem der christliche Glaube bisher zu trist oder zu reglementiert erschien oder wer noch ganz am Anfang seiner Glaubenssuche steht, der hat mit diesem Buch den richtigen Griff gemacht. Abtprimas Notker Wolf ist es in seinem sehr privaten und authentisch geschriebenen Buch sehr gut gelungen seine...
  5. Y

    Logisch denken - Intelligenz trainieren

    Für den Arbeitsalltag sind eine schnelle Auffassungsgabe und ein logisches Denkvermögen heutzutage unverzichtbar und besonders wichtig. Diese Qualifikationen können hier mit viel Spass und Freude trainiert werden. Sudokus, Fragen aus Intelligenztests und vielerlei Zahlen- und Wortknobeleien...
  6. Y

    Hugo´s geniale Welt

    Hugo geht in die 6. Klasse und ist heimlich verliebt in ein Mädchen aus der 7a, was er aber natürlich niemals zugeben würde. Er hält sich für den totalen Superhelden und für ein Genie, was aber leider niemand zu bemerken scheint. Um das Mädchen zu beeindrucken und sie auf sich aufmerksam zu...
  7. Y

    70 Glücksfenster: Geschichten zum Geburtstag

    "Viel Glück!" oder "Viel Glück und viel Segen!" wünschen wir, wohl wissend, dass die Farben des Glücks so vielfältig sind wie ein bunter Blumenstrauß. Wer dabei nur die Rosen im Blick hat, übersieht leicht die kleinen Gänseblümchen am Weg. Die 70 Geschichten dieses Geburtstagsbuchs sind Fenster...
  8. Y

    Die Motte

    "Die Motte" orientiert sich stilistisch - worauf der Untertitel "Roman noir" hinweist - auf den Film noir der 1940er Jahre. Todorov geht als postmoderner Autor spielerisch mit der Gattung um, obwohl seine Anleihen nicht verspielt, sondern immer Mittel zum Zweck sind. Mit einer ironischen...
  9. Y

    Monsieur Simon Simon

    Elegant gekleidet feiert Simon Simon 1994 seinen 100. Geburtstag in der Zürcher Oper. In seiner Dankesrede begeistert er die Anwesenden mit Charme und mit seinem jüdischen Humor. Wieder zu Hause mit seiner Frau Ingeborg Fanger, der bekannten Sängerin, beginnt Simon Simon, nach seinem 100...
  10. Y

    Der frechste Drache der Welt

    Emmy ist ein Drache, den man sofort ins Herz schließt. Spricht. Noch. Nicht. So. Gut. Aber dafür frisst sie umso mehr. Und Jesse und Daisy, die beiden Kinder, die sie gefunden haben, haben alle Hände voll zu tun mit der Aufzucht des erschreckend schnell wachsenden Drachen. Ihre Größe verdoppelt...
  11. Y

    Stimmt das, Luzie?

    „Stimmt das wirklich oder lügst du?“ Diese Frage bekommt Luzie immer zu hören, wenn sie ihre unglaublichen Geschichten erzählt: Etwa, dass die Straßenbahn falsch abgebogen ist oder der Kratzer am Arm von ihrem Tiger stammt. Luzies Freunde im Kindergarten glauben ihr bald gar nichts mehr. Bald...
  12. Y

    Von den Niederungen des Seins

    „Darüber spricht man nicht“ - über den Tee in der Tastatur, über eingesaugte Socken oder Nachbarn mit Turbolaubbläser. Adrienne Braun schaut auf Dinge, die öffentlich nicht verhandelt werden, obwohl sie Leben und Laune maßgeblich beeinflussen. Es sind Episoden aus den Niederungen des Alltags...
  13. Y

    In Bebons Tal.

    Bebons Tal: eines der bedeutenden und guterhaltenen Zisterzienser-Klöster in Deutschland, ein Ort mit großer Geschichte - und großer spiritueller Kraft. Karl Corino kennt den Ort, das aufgelassene Kloster seit seinen Studentenjahren. Nach solch einer langen Inkubinationszeit schrieb er im Sommer...
  14. Y

    Der kleine Albtroll

    Dass Trolle, diese seltsamen Naturwesen, zu den Menschen im hohen Norden Europas in besonderer Beziehung stehen, wissen wir längst. Aber dass auch bei uns auf der Schwäbischen Alb Trolle im Verborgenen leben, wissen wir erst, seit sich Kubi, der kleine Albtroll, unter die Menschen wagte und mit...
  15. Y

    Kein weiter Weg vom Puddingshop zum Père Lachaise

    Der vorliegende Band beinhaltet 15 Stories. Wie immer bei Georg Meier wimmelt es von Episoden, die unmerklich ins Groteske hinübergleiten. Ein teilweise abgründiger Humor prägt seine Geschichten - und der Leser: Er schwankt zwischen Schmunzeln und andererseits tiefer Nachdenklichkeit. Unter...
  16. Y

    Psyche des Menschen und Signatur der Heiflplanzen

    Es gibt ein Netzwerk, das den ganzen Planeten umspannt und alle Lebewesen mit dem einen, grossen Lebensfluss verbindet. So gibt es auch eine Entsprechung zwischen den Entwicklungen und Transformationen der menschlichen Psyche und den Signaturen der Heilpflanzen. Durch die Kenntnis dieser...
  17. Y

    Ich bin keine Super-Mom...

    Susi Groth, selbst zweifache Mutter, schreibt wöchentlich die Mami-Kolumne in der SUPERillu. Nun ist ihr erstes Buch erschienen: »Ich bin keine Super-Mom und will auch will auch keine werden« Lesevergnügen pur für alle Mütter und alle (großen) Kinder/Erwachsen, die sich humorvoll reflektierend...
  18. Y

    Tut mir leid, kleiner Uhu

    Der Uhu Bobo und das Eichhörnchen Emil sind die „besten Freunde“. Emil schreibt tolle Geschichten auf und führt sie Bobo in einem Theaterstück auf. Bobo hat einen Werkzeugkasten und er ist ein geschickter Bastler. Als beide zusammenziehen, machen sie sich Gedanken, wie sie die Terrasse für sich...
  19. Y

    Die Klettersteige der Schweiz

    Die Klettersteige der Schweiz werden in diesem Buch ausgezeichnet und informativ vorgestellt. Dieses Buch beweist, dass das Klettern auf Klettersteigen sehr anspruchsvoll ist und doch enorm viel Spaß macht.. Hier werden nicht nur Schweiz Kletterstegen vorgestellt, es werden auch alle Wege...
  20. Y

    Viel Erfolg!: Wie wir wurden, was wir sind

    Die Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein und der Fernsehmacher Jan Westphal stellen fünfzig Prominenten aus den unterschiedlichsten Bereichen zehn Fragen zu ihrem Lebensweg. In den inspirierenden und persönlichen Gesprächen zeigt sich, dass es manchmal ganz schnell nach oben gehen kann, man...
Oben